Blog, Entdecken
Kommentare 38

Notiz an mich:

Lange ist es her, dass ich einen dieser persönlichen Posts geschrieben habe. Diese speziellen Posts schreibe ich in erster Linie für mich, um mir bestimmte Dinge wieder in den Kopf zurück zu holen, um anderes beizubehalten und einfach mal ohne groß nachzudenken los schreiben zu können.

Von Samstag bis Sonntag war ich am FashionCamp Vienna hier in Wien und wie die meisten zu erst meeeeeega aufgeregt. Das Fashioncamp ist eine Art Bloggertreff für Mädels und Jungs, die einen Blog schreiben oder anfangen wollen. Dort gibt es spezielle Sessions und Workshops, um in die ganze Materie einwenig eintauchen zu können. AUFJEDENFALL kannte ich so gesehen nur wenige Blogger, und überhaupt nur eine Handvoll aus Wien also war ich dementsprechend ein wenig nervös.

Die ganze Sache hat sich aber schon beim Frühstücken gelegt, als mir klar wurde, das beinahe jeder aufgeregt ist und jeder die gleichen Interessen teilt wie man selbst. Das erleichterte einfach alles ;) Das Wochenende war unfassbar motivierend und inspirierend und all das, was mir in den Sinn kam möchte ich hier festhalten.

motivationquote,quote,motivation,inspiration,inspirational,saying,quoteoftheday,

Oft gibt es gewisse Phasen im Jahr an denen ich unzufrieden mit meinem Blog, meinen Fotos, meinen Beiträgen, meiner Statistik und allem bin. Selbst wenn positives Feedback wie „so ein interessanter Blogpost letztens!“ etc. kommt bin ich selbst nicht 100% davon überzeugt. In solchen Fällen kommt diese nervende und bescheuerte Angewohnheit von Menschen sich mit anderen zu vergleichen. Bei anderen zu schauen, was sie so machen, über was sie schreiben, wieviel Aufrufe / Kommentare / Likes, was auch immer bei denen momentan so statt findet. Da hab ich dann gemerkt, dass es bei ein paar „besser“ läuft und war dementsprechend nicht wirklich motivierter!

Ich hab mich von diesen Vergleichen, Statistiken und Zahlen zwar distanziert aber so ganz kriegt man das doch nicht weg. Selbst wenn viele behaupten „Ja mir ist egal, wie mein Foto ankommt, wieviel Likes ich kriege oder Kommentare!“ es gibt sicher auch wenige Ausnahmen, bei denen das der Fall ist, aber oft nimmt man diese Zahlen eben als Maß für den eigenen Erfolg und das ist falsch.
Mir wurde klar, dass ich meinen Erfolg nicht an Zahlen messen kann, denn ernsthaft wer erinnert sich an das Bild XY mit 500 Likes oder an das Bild YZ mit 300 ? Kaum einer, ergo ist es schei* egal ;)

Klar lässt sich das jetzt leichter sagen und schreiben und eventuell schwerer umsetzen aber am Wochenende ging mir echt ein Licht auf.

Ich muss erst selbst von mir und meinen Bildern zu 200% überzeugt sein, um andere davon überzeugen zu können, und selbst wenn das dann nicht klappt, bin ich wenigstens so begeistert von meinen Ideen, dass mir alles andere egal ist.

In letzter Zeit verlief das ganze nämlich eher andersherum, aber wie soll jemand von dem begeistert sein, wenn ich selbst nicht vollends dahinter stehe (irgendwie logisch oder?)

Picture by Stefan Kunz

Picture by Stefan Kunz

Jeder ist auf seine und ihre Art und Weise individuell, das bekommen wir schon als Kind eingetrichtert, denken aber so gesehen selten darüber nach. Ich habe andere Interesse und lege Wert auf andere Dinge wie Person XY, also kann ich erstrecht nicht hergehen und meine Statistiken mit XY vergleichen.

Von nun an fokussiere ich mich wieder mehr auf mich, und zieh einfach mein Ding durch :D So wie ich diesen Blog auch angefangen habe.

Um nochmal zurück auf die Statistiken zu kommen, da diese Zahlen wirklich von vielen VIEL zu VIEL Bedeutung meiner Meinung nach bekommen: Stellt euch mal folgende Fragen.
Wie sicher bzw. wie transparent sind denn Likes ? Ist es nicht so, dass je öfter und aktiver du in Social Media Kanalen aktiv bist, desto eher steigen auch Likes und Kommentare, Aufrufe, Shares etc? Schon, oder ? ;)
Daher kann man erst recht nicht hergehen und sich mit anderen vergleichen, wenn man momentan so wie ich jeden Tag (und zwar den ganzen Tag) im Labor steht und analysiert und genau 30 Minuten für Instagram und Blog übrig lässt.

motivation, inspiration,quote, saying, typography, lettering, inspirational ,motivational

Mein Motivationsspruch momentan

Ja jetzt kommt wieder dieser 0815 Spruch aber es gibt wirklich wichtigeres im Leben und ich bin unfassbar dankbar, dass mir das durch dieses Wochenende wieder klar geworden ist.

Ich zieh mein Ding durch, lege den Fokus auf mich, lasse mich zwar von anderen inspirieren aber ohne davon emotional beeinflusst zu werden, ohne dabei zu denken „Okay, das ist cool, wenn du das auch machst erreichst du vielleicht auch dieses und jenes!“

Für mich zählt, dass ich glücklich und zufrieden vorallem mit MIR bin. Dann kommt erst der Blog, und die Fotos. Nicht anders herum ! Nicht erst zufrieden sein, wenn das Fotos X Likes hat, Y Kommentare oder der Blog Z Aufrufe.

Das habe ich erkannt und bin darüber mehr als dankbar :)

Beitrags- und markiertes Bild von Stefan Kunz.

38 Kommentare

  1. Pingback: Online, aber trotzdem nicht anwesend #notizanmich | Vanillaholica

  2. So ein schöner und vor allem ehrlicher Post <3 Ich habe selbst gerade erst mit meinem Blog begonnen und erwische mich selbst dabei, wie ich mehrmals am Tag die Statistiken checke, natürlich sehen die nicht so aus wie ich´s mir wünschen würde aber aller Anfang ist schwer und ich werde weiter daran arbeiten. Du bist für mich ein Riesen-Vorbild, klingt kitschig aber du hattest sicher auch Vorbilder als du deine Reise begonnen hast oder? :) Auf jeden Fall möcht ich dir hier nochmal sagen wie unglaublich toll dein Blog ist und ich lese deine Beiträge immer wieder gerne – mach so weiter, du bist einfach toll :) <3

    Gefällt mir

  3. Hey Vivi, ein sehr ehrlicher und motivierender Post :). Ich kenne das Gefühl, das du beschreibst und du hast total recht wenn du sagst, dass du einfach dein Ding durchziehen solltest und den Blog so gestaltest wie DU ihn gerne hast.
    Ich wünsche dir viel Erfolg dabei! :)
    Deine Hanna

    Gefällt mir

  4. Auf den Inhalt deines Posts sind ja jetzt schon zig Leute vor mir eingegangen, weshalb ich mir das mal spare (finde es aber trotzdem genau auf den Punkt getroffen :))
    In meinem Kommentar will ich dir viel lieber sagen, dass auch wenn du so persönliche Posts in erster Linie für dich selbst verfasst, finde ich es wirklich schön solche Beiträge zu lesen. Es ist einfach mal interessant zu sehen, was in anderen Köpfen vor sich geht! Und wann hat man schon mal die Möglichkeit in fremde Köpfe zu gucken? ;)

    Gefällt mir

  5. Pingback: Friday Favourites #8 - Healthy Lena

  6. Sehr schön geschrieben! Klare Worte, die bestimmt auch viele Blogger nachvollziehen können. Manchmal ist man etwas unzufrieden oder hat einfach weniger Zeit, aber genau dann ist es wichtig sich irgendwoher Inspiration und Motivation zu holen. Das hat ja auch ganz gut geklappt :)
    GLG, Tina von http://www.tinainthemiddle.com

    Gefällt mir

  7. Ein sehr schön verfasster Blog von dir liebe Vivi! Ehrlich gesagt fällt mir oft auf, dass manche Blogger andere Blogger nachahmen und dann, spätestens dann entfolge ich ihnen. Denn eine Kopie ist nie so gut wie das Original und dann wird das alles auch langweilig: jeder zieht sich an wie der andere, hier Adidas Superstars, da weiß gehaltene Instagramprofile. Ich bin da so wie du und bleib meiner Linie treu, denn so bin ich – so sind wir. „Beauty Begins the Moment you decide to be yourself“ – mein Lieblingsspruch…. Lg Corinna

    Gefällt mir

    • Ohja, das seh ich leider in letzter Zeit auch immer öfter. Als ob es keine anderen Themen gibt,wie die, die schon besprochen wurden. Naja.
      Ja diese weißen Profile konnte ich nochnie leiden. Wie langweilig muss das wohl sein,alles so steril zu halten. Naja! Toller Spruch Corinna und danke dir für deinen ehrlichen Beitrag und KOmmentar :)

      Ganz liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  8. ich schreibe jetzt nicht !so ein interessanter Blogpost“, auch wenn ich das so ziemlich finde ;)
    ich finde es aber vor allem toll, dass du dich von den ganzen Zahlen und der Vergleichbarkeit, die dahinter steht, loslöst. auch was das Blogschreiben angeht sind wir schließlich alle Individueen :)
    und letztenendes ist es so viel mehr wert, wenn die Kommentare, die du bekommst, dich in gewisser Hinsicht weiter bringen, weil sie z.B. konstruktiv, aber auch ehrlich sind …

    ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in der wunderbaren Bloggerwelt :)

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Gefällt mir

    • Hahah, oh man das hast du EINFACH ZU GUT GETROFFEN Tina !
      Klar hab ich auch manchmal wenig Zeit und verfass eher oberflächige Kommentare, aber meist geb ich mir echt unfassbar viel Mühe und da find ich s mehr als erfreuend, wenn das meine Leser auch tun.
      Und wie du sagst, der Schreiber sich beim Kommentar auch was überlegt ;)
      Vielen lieben Dank dafür !

      Liebste Grüße

      Gefällt 2 Personen

      • immer wieder gerne, liebe Vivi :) ich lese deine Beiträe auch gerade deswegen so gerne, weil ich dabei merke, wieviel Mühe dahinter steckt :)
        <3 Tina

        Gefällt mir

    • Danke dir Alnis, und schön dich einmal persönlich kennen gelernt zu haen :)
      Es gelingt mal mehr und mal weniger,nur ich habe das Wochenende echt gebraucht um mal wieder auf den Boden der Tatsachen zu kommen :)

      Ganz liebe Grüße,
      Vivi

      Gefällt mir

  9. Schöner Post und da hast du vollkommen Recht. Man sollte sich selbst treu bleiben und nicht versuchen was von erfolgreicheren Bloggern zu kopieren, nur weil es bei ihnen klappt. Das muss ja noch lange nicht heißen, dass es auch bei dir klappt.
    LG, Käthe von Nicht 75B

    Gefällt mir

    • Ja das stimmt natürlich auch, das habe ich so garnicht erwähnt ;) Aber kopieren ist sowieso viel zu langweilig für mich, ich sprudel so voller Ideen da brauch ich das garnet !
      Danke dir Käthe !

      Gefällt mir

  10. Danke dir für diesen Post, Vivi! Ich kann das eins zu eins so unterschreiben. Mich quälten lange die gleichen Gedanken und ich bin so froh, dass ich zu der gleichen Einsicht gekommen bin. Wenn man sich nur auf den Erfolg fokussiert, dann kann einem schnell die Lust am Bloggen vergehen. Es sollte doch einen selbst glücklich machen!

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

    Gefällt mir

    • Ja vorallem wieso sollte es Erfolg sein nur wenn die Aufrüfe höher sind als vor einem Monat. Erfolg ist doch wenn man mit sich selbst zufrieden ist. Das ist ausschlaggebend !
      Danke dir Lena :)

      Ganz liebe Grüße!

      Gefällt mir

  11. lesfactoryfemmes sagt

    Sehr schöner Beitrag! Du bist definitiv nicht die einzige die ab und zu in den Tunnelblick reinrutscht. Solange du dir treu bleibst und Ästhetik on the top setzt :) ist Alles gutn.

    -und was das aller Schönste ist beim Bloggen – rückblickend sich die ersten Beitragen nach Jahren anzusehen und klarzustellen, dass man sich dermaßen selbst weiterentwickelt hat (Skills+KnowHow) dass das Alleine schon sehr motivierend ist weiterzumachen!

    xx Deea&Laura

    Gefällt mir

    • Ja das denk ich mir eh. Nur im Nachhinein ist das einfach total daneben, dass man sich wirklich über sowas Gedanken macht !

      Ja da hast du wirklich recht. Ich finds jetzt selbst schon erstaunlich wie ich bezüglich Fotos machen und Fotos bearbeiten Fortschritte gemacht habt :)

      Danke ihr zwei ♥

      Gefällt mir

  12. Ich kenn das, in dem Meer an tollen Blogs passiert es manchmal, dass man seine eigene Stimme nicht mehr so hört. Ist aber wichtig, denn gerade dafür lesen andere Deinen Blog! Und das macht ihn ja auch so besonders, dass man seine eigenen Gedanken und Themen postet, unabhängig davon, was andere machen :)

    Lieben Gruß,
    Florentine
    http://www.lacitronella.com

    Gefällt mir

  13. MissGetaway sagt

    Super schöner Post Maus ❤️
    Ich bin da aber genauso, man ht einfach so Tage an denen vergleicht man sich mit anderen – egal obs um Blog, Figur oder anderes geht. Am Ende zählt aber nur was man aus sich selbst macht – man sollte ja nicht sein wollen wie andere, sondern sein bestes geben um seine persönlichen Potentiale voll und ganz auszuschöpfen :))

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön💙
      Ja und vorallem sollte jeder erst selbst mit sich zufrieden sein, dann kommen die anderen!
      Aber jetzt bin ich bereit loszustarten und voller Inspiration :)

      Ganz liebe Grüße,
      Vivi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s