Monat: September 2015

Mein Day-Spa im Hotel Ronacher

Wer mir auf Instagram und Snapchat folgt hat eventuell schon mitbekommen, dass ich den ein oder anderen Tag schon im Hotel Ronacher für ein Day-Spa verbracht habe. Nun darf ich euch zusammen mit dem Team von Hotel Ronacher den Spa Bereich vorstellen und euch einen kleinen Einblick in diesen Wohlfühlbereich zeigen. Viel Spaß ! Bevor jedoch das Gammeln und Relaxxen hoch 100 losgeht ist noch ein bisschen Sport angesagt. Auf der Anlage befindet sich ein Fitnessraum, der meiner Meinung nach alle wichtigen Geräte beherbergt, die man für den Muskelaufbau brauch. Da ich persönlich jedoch Laufen vor allen anderen Fitnessmöglichkeiten bevorzuge, ging es für mich erst einmal für 30 Minuten auf’s Laufband; Schwitzi Schwitzi war angesagt :P! Nachdem das wohl anstrengendste für den Tag getan war, wurden erst einmal die verschwitzen Sportklamotten durch einen großen und megaflauschigen Bademantel getauscht :) (das wohl angenehmste Gefühl überhaupt!) Die Thermen-und Wohlfühloase streckt sich über 4.500 m² , auf der fünf Thermalwasserbecken einem jede Badevorliebe ermöglichen, daher war ich fast schon ein wenig überfordert was ich mir als erstes anschauen sollte! …

Kurztripp; Bath

Kurztrip, Weekendtrip, wie auch immer; aufjedenfall ging es am Wochenende für knapp 3 Tage nach Bath. English Version down below Hier erstmal ein paar grobe Fakten über Bath, damit diese wunderschöne Stadt nicht mit dem Bad/ Badezimmer oder ähnlichem verwechselt wird :P OBWOHL es etwas mit Bädern durch aus zu tun hat ;) Bath befindet sich im Südwesten Englands knapp 100km von London entfernt. Bath ist bekannt für ihre römischen Quellen und den Royal Crescent (siehe unten), der von UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft wurde. Bath beherbergt einige der schönsten architektonischen und historischen Schätze Europas Royal Crescent „Einfach nur“ eine halbmondförmige Straße, die auch auf Google Maps leicht zu erkennen ist ;) Obwohl es nur eine Straße ist war es irgendwie beeindruckend. Genau hier startete unsere Spazier- und Erkundungstour durch Bath. Von Royal Crescent ausgehend gibt es eine weitere Straße, die einen durch den Victoria Park direkt zur „Hauptstraße“ oder „Shoppingstraße“ führt. Ja man hat definitiv gemerkt, dass es Wochenende war, da man die Gebäude und den besonderen Sandstein (hellbeiger Stein) vorlauter Leuten kaum sehen konnte. Trotz allem hat …

#SNAPiT London Teil 2

Und weiter geht’s mit London ! Den ersten Teil zu dieser #SNAPiT Reihe findest du HIER zum Nachlesen. Eine kurze Zusammenfassung was wir (Mom,Bro und Ich)am Montag und Dienstag gemacht haben lässt sich dort auch finden; hier folgen jetzt Tag 3 und 4; Mittwoch und Donnerstag :) Mittwoch: Madame Tussaud’s stand am Programm. Obwohl ich davor schon zweimal in London war, besuchten wir (Mom, Bro, und ich) selten so richtige Touristenattraktionen, wie zum Beispiel dieses Wachsfigurenmuseum. Ich war ja ein wenig zweigeteilt. Einerseits freute ich mich unheimlich endlich mal die Stars in originaler Größe und Erscheinung zu sehen, aber andererseits gruselte ich mich auch ein wenig davor. Ich weiß auch nicht wieso :D (Oh mein Gott, es ist KATNISS EVERDEEN :O !) Mittags ging es in den Kensington Palace, von dem ich eigentlich enttäuscht bin, da er meinen Vorstellungen GARNICHT entschlossen hat. Zwischendurch durch kleine Snacks gestärkt machten wir uns auf den Weg zum Buckingham Palace. 3 Fotos hab‘ ich nun auf Instagram schon gepostet, weil mich dieses Gebäude, der Hyde-Park gleich unmittelbar in der …

APreciouZ, fröhlich Handgemachtes aus Wien !

Schaut, was der Postbote mir wunderschönes gebracht hat. Ein Armband von APreciouZ in strahlendem indigoblau (eine meiner Lieblingsfarben) und Goldverzierung ! Wie vielleicht einige von Euch mittlerweile mitbekommen habe, bin ich nicht so die Schmuckträgerin. Wenn ich jedoch Schmuck trage sind es nur kleine Ohrstecker oder eben Armbänder, die aber relativ wenig Schnick-Schnack haben und mich so im Laufe des Alltags nicht stören. Daher ist das Armband für mich optimal. Update: Da teilweise die Antworten von Apreciouz (unten) unvollständig waren wurde der Beitrag erneut veröffentlicht. Da ich immer gern ein wenig Hintergrundinformationen von den Firmen, mit denen ich eine Kooperation eingehe, habe, habe ich euch den Auszug hier unten eingefügt :) 1) Wie würdet ihr (Dana und Michael) ApreciouZ beschreiben ? Was ist eure besondere Beabsichtigung hinter ApreciouZ? DE: ApreciouZ ist ein buntes fröhliches handgemachtes Label aus Wien. Wir wollen einzigartige zeitlose Stücke herstellen, etwas aus dem Alltäglichen heraus, die Freude und Farbe in das Outfit jeder Frau bringt. Wir stehen für freche und bunte Stücke, die eine selbstbewusste und starke Frau trägt. 2) Aus was werden …

Borough Market | Einmal zum Mitnehmen bitte!

Bevor du dir diesen Beitrag durchliest sei versichert, dass nichts zum Essen in deiner unmittelbaren Nähe steht, denn glaub mir, es bekommt dich ein Gefühl von „Oh man- Ich mag auch!“ und „Gib‘ mir sofort diesen Cookie !!“. 100 % Foodexplosion English Version down below :) Jetzt aber noch kurz etwas Geschichtliches zum Borough Market. Der Borough Market [ˈbər-(ˌ)ō, ˈbə-(ˌ)rō] ist einer der ältesten Lebensmittelmärkte Londons.[1] Er wurde als Drehort für die Filme Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück und Harry Potter und der Gefangene von Askaban genutzt. Wenn schon Harry Potter dort gedreht wurde kann ja absolut nichts schief gehen ! Also zeig ich euch nun ein paar Einblicke in die unfassbaren Essenmöglichkeiten und Variationen an Mahlzeiten, Speisen und Getränken, die ich selten zuvor so geballt auf einem Platz gesehen habe. Wir fangen bei dem für mich nicht so passenden (Fleisch, non-vegan, etc.) Essen an ! BRATWÜRSTE! Ja, richtig gelesen. In London kann man richtig deutsche Bratwürste bei „German- Deli“ kaufen; ist das nicht mega lässig ?! Und obwohl ich keine Würste (mehr) esse, muss ich …